Brücken.Bauer - Hilfe zur Selbsthilfe

Brücken.Bauer: Geflüchtete begleiten Geflüchtete

Das Projekt bindet Geflüchtete partizipativ ein. Seit 2015 begleiten wir Interessierte dabei, sich bürgerschaftlich zu engagieren. Es hat sich gezeigt, das die gesellschaftliche Orientierung und Anerkennung auf diese Weise eine besondere Dynamik erlebt hat. Hier eine Projektskizze: Brücken.Bauer)

Wir unterschieden zwei Zielgruppen:
• diejenigen, die bereit sind schnell und selbständig zu lernen und sich gemeinnützig engagieren möchten (Schulung zu Sprachbegleitern und sonstigen ehrenamtlichen Tätigkeiten). Dies erfolgt in Präsenzkursen.
• diejenigen, die Lernbereitschaft zeigen, doch Schwierigkeiten beim selbstorganisierten Lernen haben. Hier werden Angebote in Flüchtlingsunterkünften angeboten, insbesondere e-Learning Kurse, um die Medienkompentenz zu verbessern.

Die wöchentlichen Besuche in Unterkünften werden durch monatliche Koordinationstreffen im Team begleitet, verbunden mit regelmäßigen Schulungen im Bereich Werte und Normen der deutschen Gesellschaft, Projektmanagement und Teamentwicklung.
In einer separaten Massnahme werden eLearning Schulungen angeboten, damit sich Geflüchtete zu Bildungsbotschafter ausbilden lassen und wahre Brücken.Bauer in ihre Kulturen werden können.

 

Wir können auf positive Erfahrungen des gemeinnützigen Engagements Geflüchteteter zurückblicken: die Arbeit in Seniorenheimen, die Unterstützung als Wahlhelfer bei der Stimmenauszählung der Oberbürgermeisterwahlen in Köln 2015 und Landtagswahlen 2017, sowie die Übersetzungsarbeiten für Sprachlernbücher (Thannhauser Modell, Arabisch und Tygrinisch).

Blogs

Moderne selbstbestimmte Hochkultur

Moderne selbstbestimmte Hochkultur

Globales Miteinander mit Zufriedenheit, Gesundheit, Selbstvertrauen und Dankbarkeit. Kommentar: Amelie Winhard-Stuart Ich bin so genervt von den nur negativen wirtschaftlichen (Wachstums)-Prognosen und möchte Umweltschutz, Konsumreduzierung, nötige...

mehr lesen

Unite Against the Climate Crisis

Two of the earth’s most ardent climate advocates, His Holiness the Dalai Lama and Greta Thunberg, are joining their voices together to discuss what we can do collectively to correct the impact of destructive climate feedback loops. Article in Lion's Roar, by Ross...

mehr lesen

Gefördert vom Land NRW